Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kramerhof

Die Gemeinde liegt zwischen Prohner Wiek und Strelasund in einer flachen Landschaft mit einer Größe von 17,91 km². Östlichster Punkt der Gemeinde ist der Parower Haken am Strelasund. Kramerhof grenzt direkt an den Nordrand von Stralsund. Bei Groß Kedingshagen befindet sich ein kleiner Flugplatz. Zur Gemeinde Kramerhof gehören die Ortsteile Groß Kedingshagen, Klein Kedingshagen, Groß Damitz, Kramerhof, Parow und Vogelsang mit 1894 Einwohnern. Die Bemühungen der Gemeinde zur Erweiterung des Tourismus und Wassersportangebots sind eine echte Bereicherung.

 

Der neu geschaffene Hafen- und Strandbereich in Parow mit einem anliegenden Ferienhausgebiet ist gut besucht. In Kooperation mit dem Verein Jugendhaus Storchennest e.V. ist das Projekt „Gärtnerei am Gutshaus“ in Parow entstanden. Auf einer Fläche von 10.000 qm sind ein Cafe mit Außenterrasse und eine Gärtnerei mit Gewächshaus mit einem dazugehörigen Nutz- und Schaugarten angelegt worden. An der westlichen Grenze befindet sich der Strela-Park, ein 1995 fertiggestelltes Einkaufszentrum mit anliegenden Dienstleistern und Arztpraxen.

 

Das sich derzeit in Sanierung befindliche Gutshaus in Parow wird neuer Verwaltungssitz des Amtes Altenpleen. Die Marinetechnikschule hat ihren Hauptsitz in Parow. Durchschnittlich sind ca. 2000 Lehrgangsteilnehmer und Rekruten zugleich an der Schule. Die Orte der Gemeinde sind stetig gewachsen und zeigen sich heute als schön gestaltete Dörfer mit einem gut ausgebauten Straßen- und Radwegenetz.

 

Weitere Informationen zur Gemeinde Kamerhof

Kommunales / Gremien

Mitteilungen der Gemeinde Kamerhof

Kita "Kinderkreis Purzelbaum" e.V. in Parow

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen


Galerie