Erhebungsbeauftragte für den Zensus 2022 im Amtsbereich Altenpleen gesucht!



Wie viele Einwohner hat unser wunderschöner Landkreis Vorpommern-Rügen? Wie hoch ist der Wohnungsleerstand?

Und wie verteilen sich die Einwohner über die Fläche? Wo werden Kitas, Schulen oder Altenheime benötigt?


Um solche Fragen beantworten zu können, werden Bevölkerungsdaten erhoben. Die Volkszählung (Zensus 2022) dient dazu. Aus den bestehenden amtlichen Registern, z.B. der Einwohnermeldeämter werden zehn Prozent aller Anschriften zufällig ausgewählt und durch Zensus-Mitarbeiter und Ehrenamtler auf Aktualität und Richtigkeit geprüft und die Bürger kurz befragt.


Vielleicht haben Sie die Personen- und Wohnungszählung von 2011 noch in Erinnerung. Nun wird deutschlandweit erneut gezählt. Der Zensus 2022 findet unter hohen Datenschutzvorschriften statt. Um den Zensus nach rechtlichen Vorgaben fristgerecht durchführen zu können, benötigt der Landkreis Vorpommern-Rügen viele fleißige Helfer, die uns bei den Zensus-Befragungen unterstützen.


In der Zeit von Mai bis August sollen im gesamten Landkreis ca. 55.000 Anschriften mit entsprechenden Fragebögen aufgesucht werden. Wir schulen Sie und statten Sie entsprechend aus. Das Ehrenamt wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet und als Ehrenamtler leisten einen hochgeschätzten gesellschaftlichen Beitrag. Ihre Einsatzzeiten können Sie frei nach Ihren Möglichkeiten und Vorstellungen gestalten.

 

Sie möchten uns beim Zensus 2022 im Erhebungsgebiet Altenpleen unterstützen?
Dann melden Sie sich gern telefonisch bei uns an. Tel.: (03831) 357 1335.

 

Weitere Info zum Nachlesen und zur Online-Anmeldung finden Sie auf auf den Landkreis Internetseiten:

www.lk-vr.de/zensus-2022/

 

Teilen Sie diese Info gern mit Freunden, Bekannten und Ihrer Familie.
 

Weitere Informationen

Mehr über

Amt Altenpleen

Galerie